Aktuelles

smart medication auf der MEDICA 2018

Besuchen Sie uns auf der MEDICA (vom 12. - 15.11.2018 in Düsseldorf) im MEDICA HEALTH IT FORUM stellen wir das elektronische Substitutionstagebuch smart medication in der Halle 15 vor.

smart medication auf dem eHealth-Kongress 2018, am 08. August.

 

Auch dieses Jahr nimmt smart medication am eHealth-Kongress in Frankfurt teil.

Nähere Infos folgen.

Das Aktuelle Programm des Kongress finden Sie hier.

Hinweis auf Vortrag von Dr. Andreas Rösch auf der VDE-Veranstaltung: "Risikomanagement bei Medical Apps" am 11.06.2018 in Frankfurt. 

 

Vortrag: "Praktische Umsetzung des Risikomanagements für eine Medizinische App" von Dr. Andreas Rösch.

Programm Flyer
download---flyer-data.pdf
Adobe Acrobat Dokument 406.0 KB

Um zur Veranstaltungsübersicht zu gelangen klicken Sie bitte hier

smart medication durfte beim Bewegungstag mit Spritzenkurz bei der IGH (Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.)  sein System vorstellen.

Die Veranstaltung war gut besucht und neben Informationen und Tipps wie der praktischen Unterstützung bei Problemen im Umgang mit der Grunderkrankung Hämophilie und von Willebrand-Syndrom bot die IGH auch eine Bewegungslandschaft für Kinder sowie ein Spritzenkurs an.

Hinweis auf  Bewegungstag mit Spritzenkurs und Erfahrungsaustausch am Sonntag, dem 10.06.2018, von 14- ca. 17 Uhr in Rottenburg am Neckar von der SH- Südwest. 

Auch smart medication wird der Veranstaltung beiwohnen und sein System vorstellen.

 

Anmeldungen bis 02.06.2018 bitte unter mail@igh.info oder 07472/22 648

Hier kommen Sie zur Website des SH- Südwest. 

 

 

Hinweis auf Vortrag von Dr. Andreas Rösch und Frau Berenike Schmoldt am 26.05.2018 beim ITP Patienten in Frankfurt am Main.

Herr Dr. Andreas Rösch und Frau Berenike Schmoldt halten einen Vortrag zu dem Thema "Wie funktioniert smart medicationund wie wird es angewendet " am ITP Patiententag in Frankfurt. Die Veranstaltung wird am Sachsenhausener Krankenhaus, in der Schulsstraße 31, um 14 Uhr Starten.

Über ein Zahlreiches Kommen würden wir uns freuen. Wir bitten jedoch dringen um vorherige Mitteilung, damit bzgl. der Räumlichkeiten und Verpflegung vorbereitet werden kann.

FAX: 06-6050130 oder per

Mail: wmondorf@web.de

smart medication präsentiert mit Stolz Tim.

Das Video zeigt den Gebrauch des Elektronischen Substitutionstagebuch für Patienten mit Hämophilie.

smart medication ist ein elektronischer Substitutionskalender der von Ärzten für Hämophilie-Patienten entwickelt wurde. Ziel ist, das Papiertagebuch zu ersetzen und gleichzeitig die Kommunikation zwischen Arzt und Patient nachhaltig zu verbessern. smart medication ist Hersteller- und Produktunabhängig. Die Finanzierung und Weiterentwicklung erfolgt durch den Verein zur Förderung der Telemedizin in der Hämostaseologie (VFTH e.V.).

Hinweis auf Vortrag von Dr. David Schmoldt am 06.05.2018 bei der Schweizerischen Hämophilie- Gesellschaft in Suisse

Herr Dr. David Schmoldt hält einen Vortrag zu dem Thema 

"Datenschutz und Datensicherheit  bei smart medication" bei der Schweizerischen Hämophilie Gesellschaft in Suisse

Das komplette Programm finden Sie hier
EinlWS-Wochenende2018_GzD01.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.4 MB

Hinweis auf Vortrag von Dr. David Schmoldt am 05.05.2018 an der Regionalen Hämophilie- Tagung am SRH-Hämopholie-Zentrum in Heidelberg. 

Herr Dr. David Schmoldt hält einen Vortrag zu dem Thema 

"Welche Vorteile bietet smart medication" an der Regionalen Hämophilie- Tagung am SRH-Hämopholie-Zentrum in Heidelberg. 

smart medication wurde für den MSD Gesundheitspreis aus 64 Projekten unter die besten 10 nominiert.

Eine Auflistung der Nominierten Projekte finden sie hier.

smart medication bewirbt sich für den MSD-Gesundheitspreis 2018. 

Der MSD Gesundheitspreis fördert zweckgebundene Patientenversorgungsprojekte und ist auf 110.000€ dotiert. Das Preisgeld wird auf bis zu sieben Preisträgern aufgeteilt. 

Eine Auflistung der eingereichten Projekte finden sie hier. 

smart medication bewirbt sich für den vdek- Zukunftspreis 2018.  

Unter dem Diesjährigen Motto: "vernetzt und mobil - mit digitalen Helfern die Versorgung stärken" nahm smart medication am vdek - Zukunftspreis teil.

 

Entscheidung noch ausstehend.

 

Mehr erfahren Sie hier.

 

Der VFTH e.V. präsentiert:

 

A. Rösch, D. Schmoldt, W. Mondorf, Eichler H., Fischer R., VFTH e.V.

 

"An advanced reporting module within the smart-medicationTM  platform simplifies mandatory reporting into the German Hemophilia Registry (DHR)”

 

62th Annual Meeting of the Society of Thrombosis and Haemostasis Research, 20.-23. Feb. 2018, Wien/Austria

 

 

Poster Num: P045

An advanced reporting module
within the smart-medicationTM platform simplifies mandatory reporting into the German Hemophilia Registry (DHR)
180206-A4-Poster2-Druck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB

A. Rösch, D. Schmoldt, W. Mpndorf, Fischer R., VFTH e.V.

 

"Ensuring information security for the electronic patient diary smart medicationTM  by applying an Information Security Management System(ISMS) based on the international standards ISO/IEC 27001 and ISO/IEC 27799”

 

62th Annual Meeting of the Society of Thrombosis and Haemostasis Research, 20.-23. Feb. 2018, Wien/Austria

 

 

Poster Num: P052

Ensuring information security for the electronic patient diary smart medication™
180206-A4-Poster3-Druck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

 

Fischer R., Eichler H., K. Holstein, R. Klamroth, A. Nimtz-Talaska, H. Richter, K. Severin, C. Wermes, W. Mondorf, VFTH e.V.

 

"Prophylactic vs. on demand treatment in haemophilia patients - real life data according to electronic diary smart-medicationTM

 

62th Annual Meeting of the Society of Thrombosis and Haemostasis Research, 20.-23. Feb. 2018, Wien/Austria

 

Poster Num: P060

Prophylactic vs. on demand treatment in haemophilia patients
180206-A4-Poster4-Druck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

 

Mondorf W., Eichler H., Fischer R., Holstein K., Klamroth R., Nimtz-Talaska A., Severin K., Wermes C., VFTH e.V.

 

"Bleeding vs. Factor VIII/IX consumption - comparison of annual real-life results between 2014 and 2016 according to electronic diary smart-medicationTM

 

62th Annual Meeting of the Society of Thrombosis and Haemostasis Research, 20.-23. Feb. 2018, Wien/Austria

 

Poster Num: P064

Bleeding vs. Factor VIII/IX consumption – comparison
of annual real-life results between 2014 and
2016 according to electronic diary smart-medicationTM
180206-A4-Poster1-Druck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Die Abstracts erhalten Sie hier.

Newsletter 02/2018 - Neuigkeiten rund um Telemedizin

Newsletter 02/2018
15051800.PDF
Adobe Acrobat Dokument 664.1 KB

smart medication auf der MEDICA 2017 - Impressionen

vielen Dank für Ihren Besuch bei smart medication auf der MEDICA 2017!

Bereits 2011 wurde smart medication™ mit dem Research & Development Talent Award auf der MEDICA ausgezeichnet.


Seitdem präsentiert smart medication mit dem VFTH e.V. seine CE-zertifizierte und als Medizinprodukt registrierte Plattform zur Behandlung der chronischen Erkrankung von Patienten mit Hämophilie und teilt im Rahmen von Podiumsdiskussionen die gesammelten Erfahrungen mit den Fachbesuchern der MEDICA.

smart medication auf der MEDICA 2017

besuchen Sie unseren Stand smart medication auf der MEDICA 2017 im Health IT Forum in Halle 15, Stand E56/E60.

 

 

Wir laden Sie gerne auch zu unserer Podiumsdiskussion am Montag, den 13.11.2017, um 14:30 Uhr (Green Stage) ein:

"Medical Apps - Vertrauenskriterien, Transparenz und Qualität"

Erfahrungen aus über 5 Jahren! Betrieb der smart medication™ Plattform.

 

Folgende Diskutanten begrüßen Sie zur Podiumsdiskussion:
  • Dr. Lutz Reum, Connovis GmbH - Connecting Healthpartner
  • Dr. Thortsen Prinz, DGBMT im VDE e.V.
  • Dr. David Schmoldtsmart medication
  • Dr. Andreas Rösch, Rösch & Associates GmbH

smart medication auf dem eHealth-Kongress 2017

smart medication durfte als wegweisendes Praxisbeispiel auf dem gestrigen eHealth-Kongress 2017 mit über 260 Fachteilnehmern im Mobile Health Forum präsentieren und den seit Jahren mit dem VFTH e.V. verfolgten Ansatz für "Tranparenz und Orientierung für Ärzte und Patienten" diskutieren.

 

Zusammen mit Vertretern des BfArM, des Instituts für Bioinformatik der MHH und weiteren Experten wurden in diesem Forum unter der Moderation von Prof. Friedl (THM) Transparenz-Kriterien diskutiert. Insbesondere die CE-Konformität nach dem Medizinproduktegesetz - wie bei smart medication von Anbeginn etabliert - gilt nach wie vor als eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale. Gleichermaßen sind sich die Experten einig über die Notwendigkeit weiterer Qualitätsbausteine, wie z.B. die Einbeziehung von Fachärzten, Fachgesellschaften und Patientenorganisationen.

 

Wir freuen uns, dass smart medication weiterhin als eines der führenden Telemedzin-Projekte in Deutschland gesehen und in Fachkreisen diskutiert wird.

 

Alles über den eHealth-Kongress 2017 und Vortrag von smart medication™ finden Sie hier: eHealth-Kongress 2017

smart medication in den VDE Health Expertenbeiträgen der DGBMT (Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik)

"Telemonitoring per App - Erfahrungen bei der Umsetzung" von Dr. Andreas Rösch.


Link zum kostenlosen Download VDE Health Expertenbeiträgen

smart medication wird App des Monats bei E-HEALTH-COM!

Die Redaktion der E-HEALTH-COM hat smart medication zur App des Monats gewählt.

 

Wir freuen uns über diese Auszeichnung!

smart medication in der aktuellen Ausgabe bei E-HEALTH-COM!

smart medication - Telemonitoring per App: Heimselbstbehandlung für Patienten mit Hämophilie

 

Erfahren Sie näheres zum Einsatz von Telemonitoring in der intersektoralen Versorgung und Versorgungsforschung im Fachbeitrag der E-HEALTH-COM: Link zum Beitrag/PDF-Download.

Hinweis auf Vortrag von Dr. Andreas Rösch auf der VDE-Veranstaltung "Cybersecurity in der Medizin"

Vortrag: "ISO 27799 und ISO 27001 - was sind die Unterschiede und was bringt die Anwendung? von Dr. Andreas Rösch.

 

Das Tagungsprogramm finden Sie hier: www.vde.de